Mikrowellen Typ

Die Feuchtigkeitssensoren (Feuchtigkeitsmesser) besitzen eine breite Palette von Einsatzorten, von den Fertigbeton-Werken, über die Fertigbau-Elemente Produktion,  Gießereien, bis hin zur Glas-, Lebensmittel-, Keramik- und Tierfutter-Industrie.

Die Feuchtigkeitssensoren werden zusammen mit ihren Indikatoren in folgenden drei Modellen angeboten, nämlick  Kapazitiv, Mikrowellen Messung und HPR (Hochfrequenz Polar reflektierend) Messung angeboten. 

MIKROWELLEN-TYP FEUCHTIGKEISTSSENSOREN

Die Mirkowellen-Feuchtigkeitssensoren sind mit der neuesten Prozessortechnik entwickelt worden. Das ganze System ist komplett mit einer leicht zu bedienenden Software ausgestattet und leicht zu kalibrieren, zu konfigurieren. 

Mikrowellen-Feuchtigkeitssensoren für den allgemeinen Einsatz

Feuchtigkeitssensoren finden Verwendung in Silos, bei der Agrargut Lagerung, bei Transportbändern und Agrargut Wiegebunkern. Es ist möglich beim Wiegen im Agrarbereich 25 Messungen  pro Sekunde) durchzuführen. Es ist ebenso möglich, die Produkttemperatur zu messen.

Das Sensor-Oberfläche ist gegen den hohen Verschleiß durch harte Materialien mit ALBIT Keramik beschichtet.

Technische Spezifikationen;

  • Stromversorgung: 24VDC
  • Temperaturmessbereich: 0-70°C
  • Max. Feutigkeitsbereich, der gemessen werden kann: 0–20% (Abh. vom Material)
  • Analoger Ausgang: 4-20mA und 0-10V
  • Digitaler Ausgang:
    1. Durchschnittswert
    2.Analoge Ausgangswahl für Feuchtigkeit/Temperatur 
  • Schnittstelle der I-Serie: RS232 oder RS485 und PLC/PC
  • Schutzklasse: IP68
  • Gewicht: 2,5 Kg

Mikrowellen-Feuchtemesssonden für Mixer

Die Mikrowellen-Feuchtigkeitssensoren sind für den Gebrauch in Gegenstrom-Planetenmischern, Schwenkmischern, Zweiwellen- und Einwellenmischern geeignet.

Die Mikrowellen-Feuchtigkeitssensoren verfügen eine überaus robuste Keramik Oberfläche als Verschleißschutz (10mm) über die gesamte Oberfläche, sowie eine starke Elektronik.

Die Messwerte der Sonde können durch zwei verschiedene in der Sonde integrierten 0-20mA Spannungswerte gemessen werden. Der erste Wert ist der Roh-Signalwert in Echtzeit, der zweite Wert ist ein Durchschnittswert, der von der Sonde errechnet wird.

Technische Spezifikationen;

  • Stromversorgung: 15-24VDC
  • Analoger Ausgang:
    1.  0-20mA Messwert                                   
    2. 0-20mA (4-20mA) Messwert  Mittelwert
  • Messfrequenz: 300-500 MHz
  • Programmierschnittstelle: RS 232
  • Temperaturbereich: 0-60°C
  • Schutzklasse: IP65
  • Gewicht: 3,8 Kg